Hip Hop für Kinder

Hip Hop für Kinder

Hip Hop

Mit Hip-Hop-Vorstufen („Modern Moves“) kann ab 7 Jahren begonnen werden, richtiger Hip Hop erst mit ca. 9 bis 10 Jahren.

Die Kinder müssen psychisch gefestigt sein, eine Körpergrundspannung und die notwendige Disziplin und Ausdauer mitbringen.

Über die Popularität der Hip Hop Musik kann das Interesse an Tanz und Bewegung bei Kindern und Jugendlichen in einem „schwierigen“ Alter  außerordentlich gut geweckt werden.

Im Unterricht werden Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein für die Gruppe besonders gut gestärkt, da meist in sog. Crews getanzt wird.

 

 

Beim Hip Hop geht es ganz klar um die körperliche Schulung, den Muskelaufbau (vor allem Core!), die Koordination (schwierige Bewegungsabläufe), die Gedächtnisleistung (Merken der Choreografien), um  Ausdauer und die Verbindung von „Musik, die ich gerne höre“ mit Bewegung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.