Übungen/Spiele mit Kindern

Socken gegenseitig ausziehen!

Zwei sitzen sich gegenüber, die Füße zeigen zueinander, die Hände sind hinten auf gestützt. Jeder muss versuchen, dem anderen mit den Füßen die Socken auszuziehen. Das macht Spaß und aktiviert die Fußmuskeln.

Der neue Planet

Im Zimmer werden unterschiedlichste Dinge auf dem Boden verteilt (z.B. Puzzleteile, Zeitungen, kl. Schachteln, Bleistifte, Kochlöffel, Socken, Bälle, Plüschtiere, Schrauben, Zahnbürste usw.) Das Kind versucht die Dinge mit den Füßen zuerst zu Ertasten (nicht hinschauen) und danach aufzuheben. Für die Fortgeschrittenen kann man die Augen zusätzlich verbinden.

Das ist wie eine Fußreflexzonenmassage und fördert die Körperintelligenz!

Tieren tanzen

Eine kleine Gruppe von Kindern (3-4) steht im Kreis. Die Tanzpädagogin sagt zu Einem: Beweg Dich wie ein Tier Deiner Wahl!

Jeder kann sich jetzt sein eigenes Tier aussuchen oder sogar ausdenken und alle präsentieren hintereinander ihr Lieblingstier. Dabei wird auf die genaue Fortbewegung geachtet.

Sie fühlen dabei, aus welcher Region des Körpers die Bewegungen kommen und lernen spielerisch Eigenwahrnehmung.

Weitere Konzepte und Vorträge zu diesem Thema findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.