Außerdem geht er davon aus, dass Lothar auch Clara von seinem Brief erzählt, da er auch auf ihre Reaktion auf die Vorfälle eingeht. Auch hier richte der Betroffene die eigene Libido gegen sich selbst, zumeist deshalb, um eine enttäuschte Liebe oder … Sie sind ihrer Meinung nach nur Einbildungen, die dadurch genährt wurden, dass Coppelius Kinder nicht mochte. Nathanael denkt an die Erklärungen seiner rationalen Verlobten und ist sich nun sicher, dass der kurze Anfall aus seinem Innern kam und rein gar nichts mit Coppola zu tun hatte. Hoffmanns »Der Sandmann« ... (Schmidt 24), der jeglicher Bezug zur Realität der Außenwelt abhandengekommen ist. Als Nathanael zurück in seiner Studienstadt ist, muss er feststellen, dass das Haus, in dem seine Wohnung liegt, abgebrannt ist. Als er aber in ihre Augen sieht, die für ihn bereits lebendig sind, ist es, als ob sich diese Lebendigkeit auch auf ihre Hände überträgt. Lisez « Der Sandmann » de E. T. A. Hoffmann disponible chez Rakuten Kobo. Damit meint er, dass sie keinerlei Gefühl und Empathie besitzt. Der Text besteht aus drei großen Phasen, die zweimal von einer retardierenden Zwischen-phase unterbrochen werden. konnte die 25 Mutter aus mir herausbringen. bekam den Namen Ernst Theodor Wilhelm, später nannte er sich Amadeus, aus Verehrung für Mozart Dieses Emotionale scheint sonst nicht so ihre Art zu sein, denn Nathanael hält sie für sie sehr ruhig und besonnen. Sein Vater kam bei alchemistischen Versuchen ums Leben, die er gemeinsam mit dem Advokaten Coppelius durchführte. Dies bringt beide zur Einsicht, da sie Clara beide lieben. Unten sind in der Zwischenzeit viele Leute zusammengelaufen und wollen nach oben, um den Tobenden einzufangen. In E.T.A. Der Sandmann. Spalanzani hat das Räderwerk hergestellt und Coppelius die Augen. wieder herzustellen. E.T.A. Clara ist auch fest davon überzeugt, dass der Vater seinen Tod selbst durch seine eigene Unvorsichtigkeit verursacht hat. Playlist. Er traut sich aber nicht, seinen Vater einfach danach zu fragen, stattdessen malt er sich in seiner Phantasie allerlei aus. "Der Sandmann" erzählt das Leben von Nathanael, der als kleiner Junge miterleben muss, wie seine Familie grausam auseinandergerissen wird. Der Sandmann ist eine Erzählung in der Tradition des Kunstmärchens der Schwarzen Romantik (häufig auch als Schauerroman bezeichnet) von E. T. A. Hoffmann, die erstmals 1816 veröffentlicht wurde.Sie erschien ohne bestimmte Autorenangabe in Berlin, Realschulbuchhandlung, als erste Erzählung in dem Zyklus Nachtstücke.Herausgegeben von dem Verfasser der Fantasiestücke in Callots Manier. Aufgeregt geht er hin und ist als einziger wie verzaubert von der schönen Olimpia. In seiner Begeisterung bemerkt Nathanael nicht das Ende des Balls und dass alle bereits gegangen sind. Der sandmann. Hinzu kommt noch, dass Nathanael in seiner kindlichen Phantasie den bösen Sandmann aus dem Ammenmärchen mit Coppelius gleichgesetzt und er den Unmut der Mutter gegenüber den nächtlichen geheimen Versuchen gespürt hat. Die nächste Passage untersucht, wie Hoffmann Fantasie und Realität einander gegenüberstellt und sie ineinandergreifen lässt. 2007: The Residents' album, The Voice of Midnight is an updated re-telling of "Der Sandmann". Seine Freunde waren aber noch in der Lage, seine Sachen aus der Wohnung zu retten und haben ihm ein neues Zimmer besorgt. Sasse versucht dem Wahnsinn des Protagonisten Nathanael auf die Spur zu kommen, wobei er sich stark an den Symptomen orientiert, die sich in Nathanaels Verhalten äussern. Vor dem historischen Kontext findet dann eine eingehende Betrachtung der Frauenfiguren Clara und Olimpia statt. Dann beschreibt er das Schlimme, das in einer alltäglichen Begegnung besteht: Ein Wetterglashändler (Optiker) war bei ihm und hat seine Waren angeboten. Clara, seine Mutter und Lothar sind bei ihm. Die Handlung und der Grundkern der ganzen Erzählung ist das plötzliche Auftauchen des Wetterglashändlers Giuseppe Coppola, welcher Nathanael an Kindheitserlebnisse mit dem „Sandmann… Darin zeigt sich die Skrupellosigkeit Spalanzanis, der bedenkenlos bereit ist, die Täuschung weiter aufrechtzuerhalten und damit Nathanaels seelisches Gleichgewicht weiter zu gefährden. Allerdings gewinnt sie nur an Kraft, wenn man auch an sie glaubt und ihr einen Platz im Innern einräumt. Hoffmann "Der Sandmann" Lebenskurve Nathanael Geburt Kindheitstrauma: Besuche des Sandmanns Tod des Vaters Studium Traumatisches Erlebnis (Coppola) 1. Soll er auf der Hut sein? Textanalyse Und Interpretation. Im Folgenden gilt es, eine Charakterisierung der Figur „Clara“ zu entwickeln. Hauptsächlich untersucht der Abschnitt, welche narzisstischen Merkmale Nathanaels Verhältnis zu Olimpia charakterisieren. Abschließend bittet sie Nathanael noch darum, nicht an die feindliche Macht zu glauben, damit sie nicht real wird. Als er mit dem Ring bei Spalanzanis Haus ankommt, hört er aus dessen Arbeitszimmer einen heftigen Streit zwischen dem Professor und Coppelius. Lektüreschlüssel mit Inhaltsangabe, Interpretation, Prüfungsaufgaben mit Lösungen, Lernglossar, Der Sandmann von E. T. A. Hoffmann: Reclam Lektüreschlüssel XL, Peter Bekes, Reclam Verlag. Für Nathanael ist dieser Sandmann eine böse Figur, weil er ihn vom geliebten Vater entfernt. Von Siegmund erfährt er dann, dass Spalanzani am nächsten Tag einen Ball geben will, um seine Tochter offiziell in die Gesellschaft einzuführen. ‎Der Student Nathanael leidet unter einem Kindheitstrauma. Ihre anfangs starr wirkenden Augen, erscheinen ihm immer lebendiger, je länger er sie betrachtet. Un film que l’on compte parmi les plus originaux du paysage cinématographique suisse. Nathanael ist davon dermaßen traumatisiert, dass der Sandmann, auch als er schon älter ist und nicht mehr an das Märchen der Kinderfrau glaubt, eine schreckliche Gestalt bleibt. Dabei schreit er noch „Sköne Oke“. Zum Abschluss des Briefs beteuert Nathanael, dass er den Tod des Vaters rächen will, was ein Widerspruch zum Anfang des Briefs ist, da er dort davon sprach, dass sein Leben feindlich zerstört wurde. Skip to main content. Agréablement léger et fantaisiste. How an educator uses Prezi Video to approach adult learning theory Durch diese Information kennt der Leser nun die ganze Familienstruktur, die sich in den Briefen nur angedeutet hat. Coppelius verschwindet darauf spurlos, bis Nathanael meint, ihn in dem Wetterglashändler vom Anfang seines Briefes erkannt zu haben. Die Mutter erhält ein beträchtliches Vermögen und ein Landhaus vor der Stadt. Nach dem Abendessen saßen sie aber in dessen Arbeitszimmer zusammen und der Vater erzählte ihnen tolle Geschichten. Form und literarische Technik 39 Struktur 40 Erzähler 44 Sprache und Stil der Erzählung 49 Rhetorische Gestaltung 50 Erzähl- und Sprachstil 52 5. 1,29 € voir les 179 interprétations de "Der sandmann" par 8 artistes. Achat Der Sandmann pas cher : découvrez tous nos articles Rakuten en quelques clics. Von Bedeutung sind dabei auch Freuds Abhandlung über »Das Unheimliche« (1919) sowie Jentschs Aufsatz »Zur Psychologie des Unheimlichen« (1906), die sich beide auf den »Sandmann« beziehen. Der Sandmann, le livre audio de Lars Kepler à télécharger. Sie weiß nämlich vom Apotheker, dass bei chemischen Versuchen tödliche Explosionen passieren können. Auf diesen Exkurs folgt die eigentliche Handlung, die mit dem Kennenlernen von Lothar, Clara und Nathanael beginnt. Dieser wirft Nathanael merkwürdige Blicke zu und lacht draußen auf der Treppe laut. Retrouvez Das Abi-Komplettpaket. Quiz Allgemeinwissen schwer (Allgemeinbildung), Infinitiv-und-Partizipien-Test (Aufgaben und Übungen). Kino-Zeit.de Dies war damals üblich, um die eigene Ehre zu verteidigen bzw. Die Erzählung beginnt mit drei Briefen, die dem folgenden Bericht des eigentlichen Ich-Erzählers vorangestellt sind. Von ihrer Art her ist sie eher schweigsam, dabei aber heiter und unbefangen und hat einen scharfen Verstand. Auch haben Clara und er sich nicht näher über seine Kindheit unterhalten, da Clara bis zu diesem Brief gar nicht wusste, wie der Vater gestorben ist. Dort sieht er aber nicht Coppelius sondern Coppola, der eine weibliche Gestalt an den Füßen hält, während Spalanzani sie an den Schultern gepackt hat. Der Wahnsinn ist Gegenstand des anschließenden Abschnitts. Nathanael schreibt nach diesem Brief wider Erwarten nicht an Clara sondern erneut an Lothar. E.T.A Hoffmanns romantische Erzählung „Der Sandmann“ spiegelt einen zentralen Konflikt seiner Epoche: Es geht um den Widerstreit von Vernunft, Fantasie, Rationalität und Imagination. Dies zeigt, dass nicht einmal etwas, das Nathanael direkt an seine Familie erinnert, seinen Liebeswahn stören kann. Beide ereifern sich und beschimpfen sich derart, dass der Streit in ein Duell auf Leben und Tod am nächsten Vormittag münden soll. Des milliers de livres avec la livraison chez vous en 1 jour ou en magasin avec -5% de réduction . Direkt legt sich über alle ein dunkler Schatten und der Vater verspricht, dass dies das letzte Treffen sein werde. Außerdem hat er mit dem Anfang der Erzählung gerungen, aber alles wieder verworfen. Er hat nämlich das Gefühl, dass sich sein Freund auf einen dunklen Weg begeben hat. Es beginnt mit dem Phänomen des Narzissmus, das zunächst einmal sowohl im alltäglichen als auch im fachpsychologischen Gebrauch definiert wird. Die Erzählung endet recht vage mit Claras Glück, das sie wohl noch gefunden hat. Das führt bei ihm zu einem kurzen Wahnsinnsanfall, der aber sofort aufhört, als Coppola seine Brillen wieder wegpackt. Sie spielt zuerst den Flügel und singt danach eine Arie. Sie erzählt ihm daraufhin eine schreckliche Geschichte von einem bösen Sandmann, der den Kindern, die nicht ins Bett gehen wollen, so lange Sand in die Augen wirft, bis diese blutig aus ihrem Kopf herausfallen. Hoffmann lässt den Leser zunächst in dem Glauben an ein Happy End. Der Beitrag endet mit einer Deutungsvariante, die den Wahnsinn als ‚Wahnsinn‘ interpretiert. Clara bekommt das alles mit und stürzt weinend auf Turnierplatz, kurz bevor die beiden aufeinander losgehen. Der Sandmann. Statt nun aber direkt weiterzuerzählen, wird Clara ganz genau beschrieben. Diese werden sehr ironisch dargestellt, denn sie scheinen sehr langweilig zu sein. Textanalyse und Interpretation 1 Aufbau der Erzählung Die Struktur der Erzählung Der Sandmann spiegelt die sich stei-gernde Dramatik der Handlung wider. Nachdem er lange mit ihr getanzt hat, hat er nun auch das Bedürfnis, ihr diese Liebe zu gestehen, wobei Olimpia ihn unverwandt anschaut und ab und zu seufzt. Des milliers de livres avec la livraison chez vous en 1 jour ou en magasin avec -5% de réduction . Sein Grundproblem ist die Selbstverfallenheit des Menschen, der aus dem Gefängnis seines Ichs nicht mehr herausfindet, deshalb in seinen Lebensbeziehungen, vor allem in seiner Liebesbindung tragisch scheitert und am Ende sich selbst zerstören muß. Sie erschien ohne bestimmte Autorenangabe in Berlin, Realschulbuchhandlung, als erste Erzählung… Hello Select your address Best Sellers Today's Deals Electronics Customer Service Books New Releases Home Computers Gift Ideas Gift Cards Sell Dies interpretiert Nathanael als Tiefgründigkeit und Spiegel seiner eigenen Gefühle. Clara hat auch mit Lothar über das Wirken dieser Mächte gesprochen und er teilt ihre Meinung dazu und ist außerdem der Meinung, dass man manchmal diese inneren Mächte auf eine äußere Figur (hier Coppelius) überträgt. Zeit.de. Er wirft Nathanael noch Olimpias Augen zu, damit er die Puppe wiederherstellen kann. Écoutez ce livre audio gratuitement avec l'offre d'essai. Diesen Tipp gibt sie auch ihrem Geliebten, denn er soll heiter sein. Im Folgenden wird Freuds psychoanalytische Deutung des »Sandmannes« näher beleuchtet. Voller Inbrunst liest er Clara das Gedicht vor. Aufgrund seiner Traumata und dem schlimmen Tod des Vaters ist es nicht verwunderlich, dass dieses Ereignis Nathanael so aufwühlt. Der Sandmann bietet viele Deutungssätze und zählt zu den bedeutendsten Werken des Autors. Es stört ihn auch nicht, dass sie fast gar nichts spricht, denn ihr glühender Blick ist ihm wichtiger als Worte. Nach einer Beschreibung Spalanzanis erzählt Nathanael seinem Freund von der Tochter des Professors, die er zufällig durch eine Glastür gesehen hat. Ich lief darauf in das Schlafzimmer, und wohl die ganze Nacht über quälte mich die fürchterliche Erscheinung des Sandmanns. An dieser Stelle meldet sich wieder der Erzähler zu Wort und spricht den Leser erneut persönlich an. Achetez neuf ou d'occasion Er wünscht sich demnach, dass er zu emotional reagiert hat und setzt auf die Rationalität seiner Familie. In Briefen an seinen Freund Lothar erzählt Nathanael davon, dass er Coppelius in dem Wetterglashändler Coppola wiederzuerkennen… Dieses tragische Ereignis verknüpft er daraufhin mit dem Ammenmärchen des Sandmannes, der unartigen Kindern die Augen ausreißt. Nathanael berichtet davon, dass er und seine Geschwister ihren Vater tagsüber nur wenig gesehen haben, da er arbeiten musste. Hoffmanns Erzählung Der Sandmann wird der junge Student Nathanael Opfer dunkler Mächte und tötet sich am Ende vom Wahnsinn gepackt selbst, indem er von einem Turm springt. Zum einen hat er damit eine Nähe zum Geschehen, was den Wahrheitsgehalt erhöht, da er miterlebt hat, was passiert ist und zum anderen versucht er sich den Leser geneigt zu machen. Als dieser, wie in seinem letzten Brief angekündigt, nach Hause kommt, fallen sich beiden in die Arme und jede Unstimmigkeit ist verflogen. Wie es so weit kommen konnte, erklären wir hier in unserer ausführlichen Interpretation der gesamten Erzählung. Den Gipfel der Glückseligkeit erreicht er an diesem Abend, als der Professor ihm beim Abschied erlaubt, seine Tochter zukünftig zu besuchen und ihr den Hof zu machen. Nathanael fängt sie aber nicht, so dass sie gegen Brust fliegen. Neuf à 5,06 € Vendez le vôtre. Die Geschwister Lothar und Clara sind weitläufig mit Nathanael verwandt und dessen Mutter hat die beiden nach dem Tod ihrer Eltern bei sich aufgenommen. E.T.A. Dieses liegt genau gegenüber von Spalanzanis Wohnung und Nathanael kann von seinem Fenster in Olimpias Zimmer schauen. Sterntaler Petit Horloge Sandmann (60680) Sterntaler / Rangement chambre de bébé | 16,13 € neuf. Nach diesen drei Briefen meldet sich das erste Mal der Erzähler zu Wort. Ihm kommt das alles nicht merkwürdig vor, der Erzähler deutet aber an, dass dies ein paar Zufälle zu viel sind und da wohl jemand seine Finger mit im Spiel hatte. Steht man aber mit beiden Beinen fest im Leben und blickt positiv in die Zukunft, dann haben dunkle Mächte keine Chance einen vom Weg abzubringen. Er hat sich also beim Schreiben aus seiner Passivität herausentwickelt hin zum aktiven Bekämpfen. Hoffmann erschien 1816 im ersten Teil des Erzählzyklus „Nachtstücke“. In E.T.A. Nicht zuletzt wird auch Hoffmanns Blick auf die Frauen des Bürgertums dargelegt.... Der Text oben ist nur ein Auszug. Nach der Lektüre des Sandmannes bleiben diese hermeneutischen Fragen unbeantwortet, da der Text beide Interpretationsmöglichkeiten anbietet. Er ruft auch „Dreh dich Feuerkreis“ und wie in seinem Gedicht bedeutet dies einen Wahnsinnsanfall. - … Die dramatische Schlussszene des »Sandmanns« ist insofern überraschend, als sie auf ein retardierendes Moment folgt. Clara und der Rest seiner Familie sind komplett aus seinem Herzen und seinen Gedanken verbannt. Ihr findet daher auf unserer Website alles, was ihr darüber wissen müsst. 1991: "Der Sandmann" is the basis of the stop-motion animation film, The Sandman, created by Paul Berry, and nominated for an Oscar. Auch als Nathanael andeutet, Olimpia heiraten zu wollen, deckt der Professor den Schwindel nicht auf, sondern ermutigt den jungen Mann, seiner vermeintlichen Tochter einen Antrag zu machen. Das hat Coppola zu ihm gesagt, als er ihm seine Brillen angepriesen hat. Er scheint von seinen wahnsinnigen Vorstellungen geheilt zu sein und verbringt noch drei wunderbare Tage zu Hause, bevor zu seinem letzten Studienjahr an die Universität zurückkehrt. Damit hat er Recht, denn er kommt an diesem Abend bei einer Explosion auf tragische Weise ums Leben. Amazon.com: der sandmann - New. Anschließend wird Nathanaels Krankheitsgeschichte unter Berücksichtigung seiner traumatischen Erlebnisse nachgezeichnet. Damit ändert sich das Frauenbild der Gesellschaft, denn vorher wurde von den Damen Zurückhaltung und Zuhören erwartet – also ein Verhalten, wie es eine Puppe hat. Staatsfeind Nr.1 - Rerelease. Dies liegt auch daran, dass er den vermeintlichen Sandmann immer noch nicht sehen darf und er nun weiß, dass dieser böse Mann etwas mit seinem Vater in dessen Arbeitszimmer macht. Von dieser glaubt man dann, sie wolle einen verderben, dabei handelt es sich nur um Projektionen. Als Coppelius ihn sieht, schnappt er ihn sich und droht, ihm Glutkörner in die Augen zu streuen, ganz wie es der Sandmann aus dem Märchen mit den Sandkörnern macht. Mutter zürnt wohl, und Clara mag glauben, ich lebe hier in Saus und Braus und vergesse mein holdes Engelsbild, so tief mir in Herz und Sinn eingeprägt, ganz und gar. stotterten Ruf: der Sandmann! Charakterisierung Clara In dem Roman „Der Sandmann“ spielt Clara, Nathanaels Adoptivschwester und Verlobte, eine wichtige Rolle, denn sie spiegelt das typische Bürgertum wider. Demnach treten nicht nur Coppelius und Coppola als Doppelgänger auf, sondern auch Nathanael selbst findet im Sandmann und Olimpia zwei Duplikate seines abgespaltenen Ichs. Dass am Ende der Erzählung “Der Sandmann” unklar bleibt, wie sich alles wirklich zugetragen hat, hängt in formaler Hinsicht wesentlich mit der von E. T. A. Hoffmann bewusst eingeschränkten Erzählperspektive – der Sicht des fiktiven Ich-Erzählers – zusammen. Da sie ihn aber liebt, versucht sie es und will sein Schutzengel sein, der die dunklen Gedanken fortlacht, vor denen sie keine Angst hat. Begegnung Olimpia Rückkehr zu Mutter und Clara Erneuter traumatischer Rückfall Wohnung abgebrannt Zimmer neben Olimpia Der Mutter erzählen die drei nichts von den Ereignissen und erst recht nichts von Coppelius, da sie diesem die Schuld am Tod des Vaters gibt. Er spricht häufig davon, dass das Leben jedes Einzelnen von dunklen Mächten beeinflusst wird und man gegen dieses Schicksal nichts machen kann. Aber es geht noch weiter. Der Feuerkreis verschwindet und Nathanael schaut in Claras Augen, in welchen er aber den Tod sieht. Es bleibt am Ende offen, inwiefern Nathanaels Tod Clara, die Mutter und Lothar betroffen und vielleicht auch verändert hat. Retrouvez Der Sandmann et des millions de livres en stock sur Amazon.fr. Auffallend ist an dieser Stelle, dass es keine Rolle spielt, dass Nathanael systematisch in den Wahnsinn getrieben wurde. Quellen und Kontexte 55 6. Seltsam findet er, dass der Professor Olimpia einsperrt und niemanden zu ihr lässt, weshalb er vermutet, dass sie geistig behindert sein könnte. Der Sandmann: Coppelius und Coppola 33 4. Dieser ist in Wirklichkeit der alte Advokat Coppelius, der öfters mit der Familie zu Mittag ist. Der Sandmann, le livre audio de E. T. A. Hoffmann à télécharger. Gerade dadurch rückt er in die Nähe des Fantastischen. Diese schlimme Geschichte verstärkt seine Angst vor dem Sandmann, so dass er voller Panik in sein Zimmer rennt und nachts von Albträumen geplagt wird, wenn er die schweren Schritte auf der Treppe hört. Denn ihre Augen waren das Lebendige an ihr. Dies verletzt wiederum Nathanael, der Clara darauf die ganze mystische Lehre von Teufeln und bösen Mächten näherbringen will. Dieses Sehverbot, das an das seiner Kindheit in Bezug auf den Sandmann erinnert, ist für ihn schrecklich, da Nathanael in großer Liebe zu ihr entbrannt ist. Das wiederum rührt Lothar und alle drei liegen sich in den Armen und schwören sich ewige Verbundenheit. ), ihr langes, welliges Haar (S.23, Z.3) und ihre schöne Körperform (S.23, Z.2) gelobt. Er findet sie wunderschön, aber ihm fällt auf, dass ihre Augen sehr starr blicken, fast so als wäre sie blind. Im Vordergrund stehen der Eingriff des Märchenhaften in den Alltag, das Motiv der Multiperspektivität sowie die Rolle der Poesie. Deshalb will er sie gleich zerstören und sie über das Geländer werfen. Allerdings ist anzunehmen, dass sie etwas mitbekommen hat, da Nathanael während seines Besuchs völlig verändert gewesen ist und ihr das sicher nicht verborgen geblieben ist. psychopathologischen Gehalt der Erzählung "Der Sandmann". So berichtet der … Das Feuer ist im Labor der unten gelegenen Apotheke ausgebrochen. Dies kann Nathanaels Zweifel an Coppolas Identität aber nicht ganz ausräumen, weshalb er froh ist, dass dieser laut dem Professor gerade nicht in der Stadt ist. Soll er eine Erkenntnis haben? Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat, Schon registriert als Abonnent? Er geht sogar so weit, dass er diesem ein Perspektiv abkaufen will, weil er schlechtes Gewissen ihm gegenüber hat. Interpretation E T A Hoffmann Der Sandmann full free pdf books Dabei wird ein Blick auf die Ästhetik, die subjektiven Wahrnehmungen sowie die wichtigsten Motive des Unheimlichen geworfen. Dann stecke er die Augen in einen Sack und werfe sie im Mond seinen Kinder zum Fraß vor, welche sie dann mit ihren krummen Schnäbeln aufpickten. Das Perspektiv verklärt seinen Blick noch weiter, da es jetzt nicht mehr nur Olimpias Augen sind, die plötzlich voller Leben und Gefühl sind, sondern auch ihre Stimme ist es. Nathanael hat keine Anrede benutzt, deswegen ist ihr erst aufgefallen, dass er für Lothar war, als sie dessen Namen im Fließtext gelesen hat. Dass die beiden Geschwister sind, ist für den Leser eine neue Information in Bezug auf das Beziehungsgefüge der Erzählung.