Autor: Antje

Laban/Bartenieff – ein Stil, der begeistert!

„Jeder Mensch ist ein Tänzer“ Rudolf von Laban Für Rudolf von Laban (1879-1958) war dies nicht nur ein theoretischer Leitsatz sondern eine Praxis, die große Kreise zog, viele Leute in Bewegung setzte und den Deutschen Ausdruckstanz und viele seiner TänzerInnen auf ihren Weg brachte. Laban schuf Anfang dieses Jahrhunderts ein grundlegendes Bewegungssystem zum philosophischen und […]

Kindertanz – Pädagogik & Psychologie

Über den Tanz sind Kinder in der Lage, verschiedene Gefühle und Stimmungen auszudrücken, sich fallen und treiben zu lassen in die Klangwelten der Musik. Im Tanz können sie sich selbst wahrnehmen und ein gutes körperliches und geistiges Wohlbefinden erlangen. Das Selbstbewusstsein steigt und die Präsenz wird stärker. Wichtig ist, dass Kindern beim Tanzen beigebracht wird, […]

Anatomie – Gesunde Füße

Damit auch ihr Kind mit gesunden Füßen durch die Welt spazieren und tanzen kann möchte ich einige Hinweise für den Umgang mit dem Kinderfuß geben. Zusätzlich zum guten Tanzunterricht, in dem viel Fokus auf die Fußstellung gelegt wird sollte auch im Alltag der Fuß des Kindes von passendem Schuhwerk getragen werden. Hierfür gibt es folgende […]

Tanzmusik und ihre Vielfalt

Lange Zeit haben Erzieher und Tanzpädagogen ihre Tanzeinheiten mit altbewährter Kindermusik („Ein Männlein steht im Walde“, „Backe, backe Kuchen“, „Brüderchen komm tanz mit mir“ und anderen Liedern dieser Zeit) bestritten. Heute gibt es zahlreiche neue Klänge, welche Kinder auch bei ungewohnten Tönen und Taktarten kreativ werden lässt. In meinen Kursen benutze ich nur ab und […]

Bewegungsspiele für Kinder – 3. Teil

Sand, Wasser und Schnee, das sind großartige Erfahrungswelten. Mit diesen und verschiedensten anderen Materialien sollte das Kind spielen dürfen. Plastikschüsseln in der Badewanne zum Ein -und Umfüllen (mit Reis außerhalb der Wanne auch sehr beliebt), Burgen, Türme, Schlösser bauen und Kuchen backen mit Sand oder Schnee ist besonders für die Kleinen eine sinnvolle Beschäftigung. Mit […]

Bewegung für die kleinen Kinder 2. Teil

Wenn sich die Kleinen langsam aufrichten kann man zu Hause die Parcoure etwas schwieriger gestalten. Jetzt werden kleine weiche Bälle hingelegt, Kinder-Tische und Stühle aufgebaut, wo sie drüber klettern, laufen und rollen können. Unter ein kleines Holzbrettchen einfach Bücher legen, wo die Kinder balancieren können. Dabei sollte immer die Hand gehalten werden, um es zu […]

Bewegung für die ganz Kleinen Teil 1

Viele Eltern fragen mich oft, was sie zu Hause mit ihrem Nachwuchs (möglichst ohne Geld aus zu geben) alles pädagogisch Wertvolles anstellen können, bevor es zur frühkindlichen Förderung in Tanz- und Bewegungskurse geht. Meistens fehlen für besonders kleine Kinder die Ideen, mit einfachen Mitteln Spaß zu haben und gleichzeitig zu Fördern. Das Wichtigste ist hierbei […]