Alle Artikel in: Orientalischer Tanz

Brandenburger Orientfestival Samstag 8. und Sonntag 9. Mai 2010

Schwingt Eure Hufe aus dem Haus und kommt am Wochenende nach Potsdam in die „Waschhausarena“ zum „Brandenburger Orientfestival“ http://www.brandenburger-orientfestival.de/willkommen.htm Es lohnt sich auf jeden Fall, denn professionelle Tänzer stehen auf dem Programm und jede Menge Orientflair umgibt Eure Sinne. Ich werde am Sonntag als Jurymitglied bei den Kinder- und Jugendwettbewerben dabei sein. Bunte Grüße Noura!

Mein Besuch auf der „Orientalhane“ Show

So viel Peinlichkeit in der Frühlingszeit…….. Letzten Sonntag haben einige meiner Schülerinnen Kostüme von „Bellydance-Dreams“ auf einer Modenschau präsentiert. Vor Monaten hatte ich bereits den Newsletter mit dem Hinweis auf „Orientalhane“ von Zadiel im Mailkasten. Die großartigste aller Shows wurde angepriesen mit Top Tänzern der Orientszene aus dem In -und Ausland. Auf eben dieser Veranstaltung […]

Modenschau in Berlin – Models gesucht!

Ich habe eine Anfrage von einer Kostümfrau bekommen. Sie sucht Models von Größe 34 bis 40 für Sonntag, den 25.04.2010 auf dem Bazar der Veranstaltung „Orientalhane“ von Zadiel. Ihr sollt Ihre Kostüme auf dem Laufsteg präsentieren, müßt nicht tanzen, solltet aber etwas Selbstbewußtsein mitbringen. Hier mal ein Link, damit ihr ungefähr eine Ahnung habt, was […]

Eine Overture zum orientalischen Tanz

Ursprünglich aus dem Ober ägyptischen Raum begeistert der orientalische Tanz in unseren Regionen immer mehr Frauen, Kinder, Teenager und sogar Männer. Die für den gesamten Körper, inbegriffen Geist und Seele, angenehmen, weichen und fließenden Bewegungen fördern zusätzlich zu einer gesunden Körperhaltung auch das Selbstbewusstsein und geben die Kraft und Energie, um den heutigen Anforderungen der […]

Tour de Türk – einmal Köln und zurück

Pünktlich um neun war ich am vereinbarten Treffpunkt. Meine Wenigkeit, die Technikerin, vier Musiker und der Manager des bevorstehenden Events wollten nun den langen Weg nach Köln antreten. Es fehlte: ein Musiker. Die Tatsache, dass er zwei Hauseingänge von unserem Treffpunkt entfernt wohnte hielt ihn leider nicht davon ab, eine dreiviertel Stunde nach dem vereinbarten […]