Jahrhunderts – Vormärz, Junges Deutschland oder Naturalismus – ein Mittel des politischen Ausdrucks gewesen, entstand sie nun um ihrer selbst willen. Anschließend erfährst du etwas über den geschichtlichen Hintergrund und die vielen verschiedenen Strömungen dieser Zeit. Zudem kamen die sog. Wie der Terminus verrät, hat die Moderne viel mit Innovation und Wagnis zu tun. Pluralität, Intertextualität und Rückgriff auf die Moderne, Naturwissenschaft, Wahrheitsanspruch und hässliche Realität. für die Spurweite TT. Die Nachkriegsliteratur wird häufig mit der Trümmerliteratur gleichgesetzt. Everyday low prices and free delivery on eligible orders. Die Epochen der deutschen Geschichte. Fenster beieinander, drängend fassen Regeln und Erklärung mit Beispielen, An diesem Dienstag Wolfgang Borchert Inhaltsangabe, Das beste Setup für die AN-94 in CoD Warzone, Call of Duty Warzone: Die besten Waffen mit Setups und Loadouts. Ein Beispiel, das zwar nicht aus der Epoche der Moderne stammt, aber eine sehr bekannte Chiffre ist, ist die "Schwarze Milch der Frühe" aus dem Gedicht "Die Todesfuge"(1945) von Paul Celan. Er schaut voll Wut, wo fern in Einsamkeit Diesen Stil hatten andere Epochen, die parallel oder nachfolgend verliefen, aufgegriffen und weiterentwickelt. Bestimmt kennst Du auch schon ein paar Künstler der Moderne und kannst diese nur noch nicht korrekt zuordnen. Moderne Jahrhundert erschüttern mehrere neue wissenschaftliche Theorien das bisherige Weltbild und die traditionellen Werte in ihren Grundfesten: Max Plancks Strahlungsgesetz und seiner Quantenformel verursachen 1900 eine Revolution des Denkens in der Physik. Diese Website benutzt Cookies. Zudem werden mit der klassischen Musik oft Musikkompositionen in Verbindung gebracht, die von einem Orchestergespielt werden. Translator. Der Stilpluralismus ist ein besonderes Merkmal der Moderne – in den vorherigen Epochen gibt es so etwas nicht. Chiffren sind somit nicht beim ersten Lesen verständlich. Die Literatur der Moderne wurde durch verschiedene Einflüsse geprägt. Die Epoche der Moderne begann in der Literatur pünktlich zur Jahrhundertwende Ende des 19. Vielleicht musst du ein Referat zum Thema Moderne halten oder willst dich in deiner Facharbeit damit beschäftigen? Bis dahin hatten die Vertreterinnen und Vertreter mit ihrem schriftstellerischen Schaffen stets ein bestimmtes Ziel verfolgt, sei es ein erzieherisches wie in der Aufklärung (1720–1800) oder ein politisches wie im Vormärz (1815–1848). Die Romantik (1795–1835) beispielsweise war mit der Romantisierung von Gefühlen und des Mittelalters eine Reaktion auf die vernunftbetonte Aufklärung (1720–1800) und die Weimarer Klassik (1786–1831), die sich an den Vorbildern und Idealen der Antike orientierte. Translate texts with the world's best machine translation technology, developed by the creators of Linguee. Dieser kritische Blick auf Welt und Gesellschaft äußert sich vor allem auch in der Sprache und den stilistischen Mittel. Nejnižší ceny 450 výdejních míst 99% spokojených zákazníků Wie die moderne Kunst so brach auch die moderne Literatur mit Konventionen. Jahrhundert. In der Moderne begriff man den Mensch als fremdbestimmtes Individuum. „Chiffren“, also unübersetzbare Metaphern hinzu, ein beliebtes Stilmittel der Moderne. Wir erklären dir, warum diese Zeit aus literarischer Sicht so neu und modern war und was du über diese Epoche für Deutsch im Abitur wissen solltest. Sie entstand, weil die Autorinnen und Autoren dieser Zeit die traditionelle Sprache infrage stellten und nach neuen sprachlichen Ausdrucksmitteln suchten. Damit ist die Moderne eine Art Sammelbegriff für eine literarisch sehr vielseitige und kreative Zeit. Eine Reizwortgeschichte schreiben – Aufbau und Tipps, Eine Nacherzählung schreiben – Aufbau und Gliederung, Ein Verlaufsprotokoll für die Uni oder Schule schreiben, Eine Erörterung für die Schule schreiben, Eine Liste der Sprachlichen Mittel in Deutsch. Insgesamt gab es in der Moderne eine große Vielfalt von literarischen Formen und Inhalten. Ein Beispiel für Großstadtlyrik ist das expressionistische Gedicht "Städter" von Alfred Wolfenstein aus dem Jahr 1914: Dicht wie Löcher eines Siebes stehn Jahrhundert brachte. Download books for free. Allein schon die Tatsache, dass die Moderne zahlreiche Unterformen umfasst, ist ihr erstes Alleinstellungsmerkmal. Hier findest du beispielsweise einen häufigen Wechsel der Erzählperspektiven oder innere Monologe. [Haller, Johannes] on Amazon.com. Architektur der Renaissance - Merkmale und Bauwerke der Epoche By rumut 31.10.2020 Leave a comment. Die Merkmale der modernen Literatur können dir bei der Vorbereitung auf Prüfungen oder für Referate helfen. Das lag daran, dass es in den Stücken keine Heldenfiguren mehr gab. Jahrhunderts entwickelt und bis heute verwendet wird. Das Mittelalter:die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit (ca. Suggest as a translation of "Moderne Epoche" Copy; DeepL Translator Linguee. öffnen der Jugend die Tür zu einem Kulturbereich, für den Österreich weltweit bekannt ist. Jahrhunderts von etwa 1900 bis 1970. Zusehern verdeutlichen, wie wichtig Veränderung ist. Schließlich heißt es irgendwann "Abi... und dann?" Die Moderne: Definitionen, Literatur, Kunst, Autoren, Merkmale und zahlreiche Beispiele aus Lyrik, Drama und Epik für die Epoche der Moderne. Grund dafür waren vor allem große wissenschaftliche Theorien, die das Welt- und Menschenbild grundlegend veränderten. | Foto: Steve Johnson / Unsplash, (C) 2020 UNICUM - Alle Rechte vorbehalten, Postmoderne Literatur: Das sind die wichtigsten Merkmale, Realismus: Epoche der schönen Wirklichkeit (1848–1890), Naturalismus Epoche: Wissenschaft trifft Literatur (1880–1900), Die wichtigsten Literaturepochen: Merkmale und Hintergründe, Die Wende vom 19. ins 20. Es handelt sich dabei um eine international verwendete Formensprache, die innerhalb der heute sogenannten Klassischen Moderne zu Beginn des 20. Schiller: Epoche - Werke - Wirkung | Michael Hofmann | download | B–OK. Ebenso geht es auch in der Moderne als Epoche vor allem um die Wendung hin zu neuen Erfahrungen und Ansichten, aber auch mehr Individualität und weniger Tradition und Altes. Dabei ist sie ein Überbegriff für zahlreiche künstlerische Unterepochen wie zB. Bis zum Ende des 19. Die Literatinnen und Literaten der Moderne griffen die neuen Perspektiven einer individuellen Wahrnehmung der Wirklichkeit auf und wandten sich damit von der realistischen und sachlichen Erzählweise des Naturalismus ab. Welche das waren und welche Auswirkungen sie auf die Literatur dieser Zeit hatten, haben wir für dich zusammengestellt. Ihre Literatur wollte auf die Selbstgefälligkeit und den Fortschrittsglauben der Väter-Generation provozieren… Jahrhunderts in Europa gemeint. Kompaktes Wissen über Komponisten, Epochen, Instrumente, Informationen zu Veranstaltungen, aktuellen Musikern, eigens entwickelte Spiele rund um die Klassik, Gewinnspiele etc. Ein bekanntes Werk ist das Stück "Frühlingserwachen" von Frank Wedekind, in dem der Autor 1891 die bürgerliche Sexualmoral kritisierte. Ein besonders wichtiges Werk der Epoche der Moderne, das Dir bestimmt auch im Deutschunterricht begegnen wird, sind die Buddenbrooks von Thomas Mann und der Chandos-Brief von Hugo Hoffmannsthal, sowie Frühlings Erwachen von Frank Wedekind. An ihrem Beginn standen wissenschaftliche Erkenntnisse, die das bis dahin herrschende Weltbild auf den Kopf stellten. Mit ihr begann etwas völlig Neues. www.klassik4kids.at ist eine neue Wissens- und Informationsplattform zum Thema klassische Musik für junge Menschen. Diese wiederum äußerten sich in einer pessimistischen Weltsicht und einer apokalyptischen Endzeitstimmung. Die Gedichte sind so konzipiert, dass die Aussage nur in Kombination mit der Form den gewünschten Sinn ergibt. Nachkriegsliteratur: Zwischen Aufarbeitung und Verdrängung. Das Hochschul- und Studiengangportal von UNICUM. Die Literaturepoche der Moderne dauert von 1890-1920 und umfasst einige Unterepochen wie beispielsweise Expressionismus, Impressionismus und Jugendstil. Eine Veränderung erlebte auch das Drama. Diese Begriffe hast Du vielleicht schon einmal gehört, denn zahlreiche berühmte Künstler (wie zB. Bestimmt benutzt Du selbst auch häufig das Wort „modern“, wenn du über Kleidung oder ein neues Handy sprichst. B. Leipzig) bzw. War diese in den vorangegangenen Epochen des 19. Die Weltflucht der Romantiker konnte auf unterschiedlichen Wegen geschehen: Zum einen konnte es sich dabei um die vielzitierte „Rückkehr zu Natur“ handeln, die man als Gegenpol zum als unnatürlich oder sogar lebensfei… Das Stück löste einen wahren Skandal aus und wurde wegen seines als obszön empfundenen Inhalts jahrelang verboten. Wegen der Vielzahl literarischer Tendenzen spricht man in der Moderne von einem Stilpluralismus. Das sollte einerseits zusätzlich Kritik an traditionellen Denkmustern üben, andererseits aber den Lesern bzw. Damit änderte sich auch die Funktion von Literatur. Dabei war die Auffassung ausschlaggebend, musikgeschichtliche Entwicklung müsse von bestehenden Werten und Werken ableitbar sein, und darin ruhende Denkansätze müssten zu neuen Ausdrucksformen weiterentwickelt werden. Die wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen führten zu einer völlig neuen Denkweise. Nicht zu verwechseln mit zeitgenössischer Kunst, bezieht sich die Bezeichnung “moderne Kunst” auf die Kunst des späten 19. sowie des frühen und mittleren 20. Jahrhundert war nicht nur kalendarisch der Beginn einer neuen Zeit. Hierbei geht es darum, das hedonistische Leben jener, die es sich erlauben konnten, kritisch zu bewerten und Lebensgewohnheiten wie übertriebenen Luxus und Feierlichkeiten mit ihren negativen Auswirkungen für die Gesamtgesellschaft zu konfrontieren, weswegen auch Verfall und Tod häufige Aspekte der Moderne sind. Menschenbild der Moderne Allgemein - = Vorstellung (Bild) vom Wesen des Menschen - Menschenbild Teil des Weltbildes - Eigenes Menschenbild = richtig, anderes Menschenbild = falsch - Differenzierung des Menschen erfolgt durch die Annahme, dass der Mensch sowohl Instinkte als auch Die letzten Häuser in das Land verirrn. Es veranschaulicht die trostlose Enge der Stadt. Comment: ... klassische Moderne It depends on what text you're talking about, though. Diese drei wurden auch Wiener Klassiker genannt, da sie einen Großteil ihrer Werke in Wien geschrieben haben. In ihre Zeit fallen viele andere Epochen und Strömungen, beispielsweise der Expressionismus, der Impressionismus, der Symbolismus sowie Dekadenz, Jugendstil und Ästhetizismus. (Walter Benjamin, deutscher Philosoph und Literaturkritiker). Gemeinsam haben sie, dass sie sich alle vom Naturalismus und seiner objektiven Beschreibung der (hässlichen) Wirklichkeit abwandten. Look up words and phrases in comprehensive, reliable bilingual dictionaries and search through billions of online translations. *FREE* shipping on qualifying offers. Satzglieder richtig bestimmen – Subjekt, Prädikat und Objekt, Rechtschreibung: Wart oder ward ? Im Folgenden findest du eine Definition der Moderne sowie Informationen zum Begriff (“Moderne”, “Klassische Moderne”). Es umfasst eine Zeit, die vom Wachsen der Städte (insbesondere Berlins) und des Industrieproletariats geprägt ist, von Kriegsstimmung und Katastrophen. ihre Höhepunkte hatte. die Moderne (Epoche) [] Context/ examples: Zeitalter der Moderne bzw. Tatsächlich ist die Moderne nämlich eine sehr wichtige Epoche, die im Deutschunterricht noch häufig vorkommen wird. Linguee. Look up words and phrases in comprehensive, reliable bilingual dictionaries and search through billions of online translations. Neue Paradigmata en… Besonders hervorzuheben ist auch, dass keinerlei Heldenfiguren eingesetzt werden, sondern der Lebensstil und gesellschaftspolitische Ereignisse vollends ins Zentrum rücken. Außerdem wurden häufig Chiffren verwendet. Jahrhunderts. Darunter fallen die Barrockmusik und die romantische Musik. Macht es Sinn eine FFP3 Atemschutzmaske gegen Viren zu kaufen ? Jahrhunderts bis ca. Jahrhunderts waren die Epochen stets von einem für sie typischen Stil geprägt. Stilistisch ist bei der modernen Lyrik vor allem das enge Zusammenspiel von Form und Aussage typisch. Eine Folge des Stilpluralismus ist außerdem, dass viele Autorinnen und Autoren der Moderne  mehreren Strömungen zugeordnet werden können. Fleischmann 714471 Dampflok BR 44 DB Epoche IV digital + SOUND NEU OVP in Toys & Hobbies, Model Railroads & Trains, HO Scale, Locomotives | eBay Der Begriff moderne Kunst, oder fachsprachlich: Kunst der Moderne, versammelt eine imposante Fülle an Stilrichtungen. Sie sind geradezu symbolisch für die charakteristischen Merkmale der Moderne und vereinen die zentralen Themen von kritischer Auseinandersetzung mit gutbürgerlichem Luxus und daraus folgendem Untergang und zuletzt auch Tod der betroffenen Figuren. Inhaltsangabe24.de Moderne | 1890 - 1920 | Literaturepoche Sie war auch ein Bruch mit der Tradition. Daran, über welchen Zeitraum die Kunst der Moderne sich genau erstreckt, scheiden sich die Geister und Fachpublikationen. Die Morderne beginnt um 1890 und endet 1920. Dann überprüfe dein Wissen in unserem Quiz! Zeitgeschichtlich betrachtet, hatte sie ihren Höhepunkt vor allem zwischen 1890 – 1920. Spricht man von klassischer Musik, sind im Allgemeinen die Musikstile des 18. und 19. Insgesamt ist die Großstadtlyrik eine poetische Antwort auf die Veränderungen durch die industrielle Revolution. Jahrhundert). Mit der Klassik bezeichnet man die musikhistorische Epoche, welche zwischen 1760 und 1820 n. Chr. Die Epochen der deutschen Geschichte. Expressionismus, Impressionismus und Jugendstil. Die wichtigsten Merkmale der Epoche Romantik sind: 1. Wichtige Motive der Moderne sind Tod, Verfall und Dekadenz. Naturalismus oder Realismus haben dies nicht! Open menu. Hauptvertreter sind Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Joseph Haydn. Sie war ein Gegenentwurf zu den romantischen Naturdarstellungen zuvor und thematisiert meist die negativen Erfahrungen des Individuums in der modernen Großstadt. Die Begriffe „Drama“ und „Tragödie“ werden durch das weniger heldenorientierte „Stück“ ersetzt. Wir erklären dir, warum diese Zeit aus literarischer Sicht so neu und modern war und was du über diese Epoche für Deutsch im Abitur wissen solltest. Formen der Weltflucht / Hinwendung zur Natur: Die Denkströmung der Romantik wird charakterisiert durch die bewussten Ablehnung gesellschaftlicher Entwicklungen ihrer Zeit und konnte die Form einer Flucht vor der Wirklichkeit annehmen. Der radikale Wandel in vielen Lebensbereichen führte bei den Menschen zu Orientierungslosigkeit und Entfremdung. Die Autoren schreiben über Ideen und Gefühle. Grau geschwollen wie Gewürgte stehn. 1250 bis ca. ein Text aus der Moderne. Insgesamt ist die Moderne damit sowohl ein Ende als auch ein Neuanfang. im ESTW-betriebenen Streckennetz. Tatsächlich ist die Moderne nämlich eine sehr wichtige Epoche, die im Deutschunterricht noch häufig vorkommen wird. Andere Epochen, wie zB. Auch gibt es regionale Unterteilungen wie die Wiener Moderne oder die Berliner Moderne. Merkmale moderner Lyrik. Damit steht sie im Gegensatz zu den Epochen Naturalismus und Realismus. Dabei spielen vor allem gesellschaftskritische Themen wie Dekadenz und Ungerechtigkeit ein zentrales Thema vieler moderner Werke. Jahrhunderts. Die Experimentierfreude der Autorinnen und Autoren zeigt sich auch in modernen Romanen. Linguee. Bekannte Vertreter sind Hermann Hesse (1877–1962), Gerhart Hauptmann (1862–1946), Heinrich Mann (1871–1950) und Rainer Maria Rilke (1875–1926). Du hast in Sachen Moderne den Durchblick? 'Modernism' and 'modernist' refer specifically to the literary and artistic movement of that name in the early 20th century. EN. "Jede Zeit erscheint sich ausweglos neuzeitig. Buy Die Epochen der deutschen Geschichte. *FREE* shipping on qualifying offers. Epochen Der Deutschen Literatur on Amazon.com. Translator. Datiert ist die Epoche der Moderne auf die Zeit von 1880 bis 1920. die Taube als Symbol des Friedens), muss eine Chiffre aus dem Zusammenhang des Gedichtes erschlossen werden. Neue, erweiterte Ausgabe by Johannes Haller (ISBN: ) from Amazon's Book Store. In der Moderne spricht man auch von einer experimentellen Literatur. Das 'Moderne' aber ist genau in dem Sinne verschieden wie die verschiedenen Aspekte ein und desselben Kaleidoskops." Everyday low prices and free delivery on eligible orders. Eine literarische Epoche ist ein Abschnitt der Literaturgeschichte. Wir haben ein paar Themenideen für dich zusammengestellt: ➔ PDF-Vorlage für Referatsthemen herunterladen. In diesem Artikel soll Dir erklärt werden, worum es sich bei der Moderne handelt und welche Merkmale für diese besondere literaturgeschichtliche Phase charakteristisch sind. Im Zuge der Neuromantik entwickelte sich das Kunstmärchen. Sie wollten sich auch literarisch vom Alten, Traditionellen abgrenzen. Sie war eine Gegenbewegung zu Realismus (1848–1890) und Naturalismus (1880–1900) und von großen technischen Fortschritten geprägt. Es entstand im Jahr 1910 und fällt damit ebenfalls in die Zeit des Expressionismus, für den die Verstädterung und die damit empfundene Enthumanisierung des Menschen ein großes Thema war: Auf einem Häuserblocke sitzt er breit. Bei der Moderne handelt es sich, wie Du Dir bestimmt schon denken kannst, um eine Literaturepoche. Typisch für die moderne Literatur ist die Großstadtlyrik. Die Großstadtlyrik kennst du wahrscheinlich vor allem aus der Literaturepoche des Expressionismus (1905–1925). Anders als das Symbol, das in der Regel allgemein bekannt ist (z.B. Früher war eine sehr ausgeschmückte Sprache mit viel Symbolik das A und O literarischer Werke, in der Moderne änderte sich dies zunehmend hin zu einem klaren und unmissverständlichen Ausdruck. Wir werden natürlich auch auf die zentralen Themen eingehen und ein paar besonders berühmte Autoren aufzählen. Die Moderne in der Musik hat ihre Wurzeln in einer quer durch die Musikwelt geführten Ästhetikdebatte im ausgehenden 19. Ein wichtiges Werk, das die Sprachkrise thematisierte, ist der Chandos-Brief von Hugo von Hofmannsthal aus dem Jahr 1902. Die in dieser Zeit entstandenen Werke zeigen das Interesse der Künstler an der Neuorientierung, Neuinterpretation und sogar an der Ablehnung traditioneller Werte früherer Stile. Monet) haben unter der Moderne gewirkt. Infolgedessen experimentierten sie mit rhetorischen Mitteln, Erzähltechniken und Darstellungsformen und rückten die Sprache selbst ins Zentrum ihrer Werke. "Das ist ganz schön alt" magst du nun denken, aber mit unserer Erfahrung und unserem Wissen können wir dich optimal durch die Schulzeit, das Abitur und in die wichtige Entscheidungsphase danach begleiten. Epochen Der Deutschen Literatur Literarische Formen Novelle Zeichnung Einakter Kurze Erzählungen Traumnovelle Autor: Arthur Schnitzler Im Prosa geschrieben Thema: Problematisch werdender Versuch Karriere und Eheleben unter einem Hut zubringen beeinflusst durch Freiheit Malerei und Zeichnung verbinden sich immer Neue Erkenntnisse und Entwicklungen sorgten für einen kompletten Umbruch in zahlreichen Lebensbereichen. Im Vorbild zu finden im Gleisvorfeld eines Bahnhofes (z. An die Stelle religiöser Ideen trat, ähnlich wie zur Zeit der Aufklärung (1720–1800), die Vorstellung eines autonomen Menschen mit Verstand. 1250)• Spätmittelalter (ca. Kartonbausatz wie beschrieben. Objednávejte knihu Epochen der deutschen Literatur v internetovém knihkupectví Megaknihy.cz. Äußere Form-Verzicht auf Reim, Metrum, Strophe -Verwendung "unlyrischer" Sprachelemente ( Fachsprache, Alltagssprache ) -Disproportionen, Satzbrüche -agrammaisch ( Wortgruppen, Äusdrücke statt Haupt- und Nebensätzen ) -verknappte, verdichtete Sprache ( Neologismen ) -Verbindung paradoxer Elemente ( Oxymoren ) Die Vorgängerepoche, der Naturalismus (1880–1900), hatte Kunst und Natur gleichgesetzt und versucht, naturwissenschaftliche Prinzipien auf die Literatur zu übertragen. Gerade dieser Bruch mit Tradition und herkömmlichen Werten beeinflusste natürlich maßgeblich die Thematik in Literatur und bildenden Künsten. Die Jahrhundertwende vom 19. ins 20. Wir meinen damit die Kunst des 20. Ebenfalls aus dem Deutschunterricht bekannt könnte dir das Gedicht "Gott der Stadt" von Georg Heym sein. Durch Albert Einsteins Relativitätstheorie, Max Plancks Quantentheorie oder Sigmund Freuds Psychoanalyse entstand nicht nur ein neues Verständnis des Menschen und des Universums, sondern es ergab sich daraus auch ein völlig veränderter Blick auf die verstanden geglaubte Wirklichkeit. Die Winde lagern schwarz um seine Stirn. Ein großes Thema der Jahrhundertwende war die sogenannte Sprachkrise. Er umfasst Strömungen wie Expressionismus, Impressionismus, Symbolismus, Dekadenz, Neuromantik, Dadaismus, Jugendstil und Ästhetizismus. Anders als in diesen Epochen spielen Individualität und Subjektivität wieder eine größere Rolle. Jahrhunderts)• Hochmittelalter (Anfang/Mitte des 11. Moderne bezeichnet in der Architekturgeschichte eine nicht genau abgegrenzte Architekturepoche. Individualität und Subjektivität sind wichtige Themen der Literatur in der Moderne. 5 Merkmale der Moderne. Erstmals in der Literaturgeschichte hatte die Literatur kein klares Ziel. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Der Ausblick in die Postmoderne hilft dir dabei, die Moderne klarer abzu… Bei diesem Prosatext handelt es sich um einen fiktiven Brief, der kritisiert, dass die Sprache als Ausdrucksmittel nicht ausreicht. Doch wir sind nicht nur Experten für den Ernst des Lebens: UNICUM ABI steht auch für Freizeit, Spaß, Entertainment, Liebe, Finanztipps und vieles mehr! In der literarischen Gattung der Epik entstanden beispielsweise viele Briefromane, Erzählungen und Novellen. erst in den fünfziger Jahren allerdings im Sinne ihrer heutigen Bedeutung Alle Regeln und Unterschiede, Hobbies/Hobbys – richtige Schreibweise und Beispiele, Ironie und Sarkasmus erklärt – Bedeutung, Beispiele und Unterschiede, Rechtschreibung: Das oder dass? Bestimmt kennst Du auch schon ein paar Künstler der Moderne und kannst diese nur noch nicht korrekt zuordnen. In der Moderne hingegen gab es zahlreiche neue Stilrichtungen, die die Neuerungen um die Jahrhundertwende literarisch verarbeiteten. Translate texts with the world's best machine translation technology, developed by the creators of Linguee. Der wissenschaftliche Fortschritt und der damit einhergehende Umbruch im Leben und Denken der Menschen macht sich sehr deutlich in der Literatur der Moderne bemerkbar. Statt weiterhin von "Drama"oder "Tragödie" zu sprechen, sprach man nun vom "Stück". Die Epoche wird auch als literarischer Jugendstil bezeichnet und gilt als Gegenbewegung zum Naturalismus und der Moderne. Häuser sich so dicht an, daß die Straßen – wir helfen dir auch bei schwierigen Themen wie der Studien- oder  Berufswahl und nun auch mit einem eigenen Online-Portal, speziell für euch Schüler und Abiturienten. Die Schriftsteller des Expressionismus sind junge Leute, deren Gedichte und Theaterstücke die tiefe Lebensverunsicherung des modernen Menschen thematisieren. Jahrhundert bis Anfang/Mitte des 11. Häufig geht es in den Texten darum, dass die Hauptfiguren mit ihrer veralteten Sicht auf Probleme und Menschen hadern und schließlich in irgendeiner Weise an ihrer eigenen eingeschränkten Weltsicht scheitern. Moderne: Alles anders. Die Literaturepoche der Moderne liegt schon eine Weile zurück: Sie begann in Deutschland im Jahr 1890 und endete ungefähr 1920 mit der Neuen Sachlichkeit der Weimarer Republik. • Frühmittelalter (6. Auch die fortschreitende Industrialisierung sowie die Säkularisierung, also das Loslösen von der Religion, hatten Einfluss auf die neue Denkweise: Die steigenden Anforderungen an die Arbeiter und Arbeiterinnen schränkten die persönliche Entfaltung des nach Individualität strebenden Menschen ein. Find books Seit 30 Jahren gibt es das Magazin UNICUM ABI. Das sind verschlüsselte Metaphern. 6. bis 15. Buy Die Epochen der Deutschen Geschichte by Haller, Johannes (ISBN: ) from Amazon's Book Store. Die Bezeichnung stammt vom griechischen Wort epoché ab, was „Einschnitt“ bedeutet. Du kannst dir die Literaturepoche der Moderne als eine Art "Überepoche" vorstellen. Das „expressionistische Jahrzehnt“ in der deutschen Literatur reicht von 1910 bis 1920 . Die Figuren haben meist eine eingeschränkte Weltsicht, die ihnen zum Verhängnis wird. Zu dieser Zeit kam es zu vielen Veränderungen. Die Literaturepoche der Moderne liegt schon eine Weile zurück: Sie begann in Deutschland im Jahr 1890 und endete ungefähr 1920 mit der Neuen Sachlichkeit der Weimarer Republik. Die Menschen hatten das Gefühl, Teil einer sterbenden Welt anzugehören und glaubten, mit dieser unterzugehen. Die Epoche. Dazu gehörten beispielsweise das Strahlungsgesetz und die Quantenformel von Max Planck (1900), die Psychoanalyse von Sigmund Freud (1901) sowie Albert Einsteins Relativitätstheorie (1905). Die Renaissance – ein Überblick zu Zeit und Verlauf einer Epoche